Fremde in Brandenburg

Integration gestern und heute

 

Wanderausstellung unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dietmar Woidke

 

Unter dem Motto "Fremde in Brandenburg?" präsentiert der Landesverband Brandenburg der Europa-Union Deutschland im Foyer des Kreishauses in Luckenwalde eine interaktive Wanderausstellung. Fotos, Zeitdokumente und Kurztexte werden auf zwölf Tafeln bis zum 31. Juli 2018 gezeigt. Die Ausstellung wird von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung gefördert.


Flamen, Hugenotten, Holländer, Schweizer, Böhmen, Russen, Juden, Polen, später Kubaner, Vietnamesen sowie Angolaner sind im Laufe der Zeit nach Brandenburg gekommen. Die Ausstellung soll einmal mehr dazu beitragen, die „Furcht vor dem Fremden" zu überwinden, denn nicht nur in der Vergangenheit wurde Brandenburg von Zuwanderung geprägt. Allein im Landkreis Teltow-Fläming leben heute Menschen aus 110 Nationen.


Malwettbewerb "Mein Leben in Deutschland“


Die R+V-Bank Fläming hat in Zusammenarbeit mit der Integrationsbeauftragten des Landkreises Teltow-Fläming, Christiane Witt, und dem Künstler Eckard Hauser zu einem Malwettbewerb mit Flüchtlingen aufgerufen. Der Kreativ-Wettbewerb im ersten Quartal dieses Jahres hatte das Ziel, die Menschen, die in Deutschland Schutz vor Verfolgung, Krieg und Not suchen, besser kennenzulernen.


Im Mittelpunkt standen die Fragen: Wie sieht Dein Leben in Deutschland aus? Hast Du neue Freunde gefunden? Was wünscht Du Dir für die Zukunft? Mitmachen konnten junge Leute ab sechs Jahren, die in der jüngsten Vergangenheit nach Deutschland gekommen sind und ihren Wohnsitz in unserer Region haben, im Landkreis Teltow-Fläming und in Teilen des Landkreises Potsdam-Mittelmark (Altkreise Bad Belzig und Werder/Havel) sowie in  Potsdam.


Wer mehr über die Zuwanderung von Menschen gestern und heute wissen will, ist herzlich eingeladen, am 26. Juni 2018 ab 14 Uhr mit den Organisatoren der Ausstellung direkt im Kreishaus Luckenwalde ins Gespräch zu kommen. Die Prämierung der Ergebnisse vom Malwettbewerb findet am gleichen Tag ab 16 Uhr im Kreishaus statt. Die VR-Bank Fläming eG ist Initiator des Wettbewerbs und stiftet auch die Preise.

Ausstellung
"Fremde im Land Brandenburg?"
bis 31. Juli 2018
Foyer des Kreishauses
Am Nuthefließ 2, 14943 Luckenwalde

Zurück