Projekt-Portraits

Mit Kunst den neuen Alltag bestehen

Alle Beteiligten waren angetan von den Kunstwerken der jungen Leute. Ende Mai ist das  Kinder-Kunst-Projekt „Komm mit – Für Migranten und Flüchtlinge“ mit einer Ausstellung in Luckenwalde zu Ende gegangen. Angetan war auch die Integrationsbeauftragte von Teltow-Fläming, Christiane Witt. Sie könne sich durchaus vorstellen, das Projekt an anderem Ort wiederaufleben zu lassen.

Weiterlesen …

Weltküche an der Nuthe

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Das wusste nicht nur Sokrates, auch die Luckenwalder kennen die Wirkung leckerer Speisen in angenehmer Gesellschaft. Und sehr viele kamen am 25. April zum kulinarischen Kulturfestival am Bahnhof vor der Stadtbibliothek. Eingeladen hatten zu „Kultur & Streetfood“ - wie schon im vergangenen Jahr - die Flüchtlingskoordinatorin von Luckenwalde,

Weiterlesen …

"... und wir sind mit ihm noch nicht fertig"

Beim ersten "Landsalon" der Partnerschaft für Demokratie Teltow Fläming haben die Gastgeber die Messlatte gleich mal recht hoch gelegt. Jürgen Neffe, Autor einer umfangreichen Karl Marx-Biographie, hat im Alten Schloss Baruth aus seiner Arbeit gelesen und Einblicke in die Entstehungsgeschichte gewährt. Künftig soll der Landsalon vierteljährlich stattfinden.

Weiterlesen …

Versteigerung macht Schulausflug möglich

Die Jüterboger Kastanienschule hat dieser Tage den Erlös einer so genannten Schwibbogen-Versteigerung erhalten , der beim "Advent der Begegnung" Anfang Dezember in der Nikolaikirche erzielt worden war. Damals hatte der Landtagsabgeordnete Erik Stohn aus ...

Weiterlesen …

Strom sparen hilft Geld sparen

Mit einem Kurzfilm erläutert die Stromspar-Initiative Teltow-Fläming den Weg, im eigenen Haushalt Energie einzusparen und dabei auch den Geldbeutel zu schonen. Die gemeinnützige GAG Klausdorf trägt und organisiert das Programm im Landkreis.

Weiterlesen …

Gut fürs Geld: Strom sparen

Was kann der Einzelne schon bewirken? Der Flieger geht auch ohne mich und zum Einkauf um die Ecke mit dem Auto zu fahren, das wird die Umwelt wohl noch verschmerzen. Da sind ganz andere Übeltäter am Werk. Gern gehört, nicht ganz falsch, aber auch nicht richtig.

Weiterlesen …

Rückblick und Vision: 9. Herbstkonferenz Teltow-Fläming

Nach neun Jahren ist es einmal an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Besonders, wenn sich der Befund durchaus sehen lassen kann. Zum neunten Mal lud das Büro für Chancengleichheit des Landkreises Teltow-Fläming zur alljährlichen Herbstkonferenz ein – gemeinsam mit der Partnerschaft für Demokratie. Einen Tag lang tauschten sich  ...

Weiterlesen …

Baruth: 4. Tag der Toleranz im Alten Schloss

Auch das Wetter hat mitgespielt: Bei strahlend blauem Himmel trafen sich am 14. Oktober über hundert Gäste, die der Einladung zum „Tag der Toleranz“ ins Alte Schloss Baruth gefolgt waren. Eingeladen hatten die Partnerschaft für Demokratie (Lokaler Aktionsplan) Teltow-Fläming gemeinsam mit einer Reihe von Netzwerkpartnern und Kulturinitiativen des Landkreises.

Weiterlesen …

Kinder und Familienfest in Nuthe-Urstromtal

Mit finanzieller Unterstützung durch den Lokalen Aktionsplan Teltow-Fläming hat die Gemeinde Nuthe-Urstromtal zum dritten Mal ein Kinder- und Familienfest ausgerichtet. Auf dem Gelände der Grundschule „Am Pekenberg“ im Ortsteil Zülichendorf trafen sich am 28. Mai zahlreiche Familien aus der Gemeinde, ...

Weiterlesen …

Kinder- und Familienfest in Zossen

Künstler, Aktionsgruppen, Initiativen und namhafte Sportler sorgten für sieben Stunden Unterhaltung und Information beim diesjährigen Kinder- und Familienfest in Zossen.

Weiterlesen …