Projektanträge

 

Ein Projekt beantragen in vier Schritten:


1. Füllen Sie zunächst den heruntergeladenen Projektantrag (s.u.) mit dem Kosten- und Finanzierungplan am Computer aus. In der Exel-Datei finden Sie beide Antragsformulare, zwischen denen Sie über zwei Reiter am unteren Rand hin- und herwechseln können.
Hinweis: Bitte füllen Sie zuerst den Kosten- und Finanzierungplan aus. Die hier eingetragenen Zahlen werden automatisch in den Projektantrag übernommen.
Schicken Sie den ausgefüllten Antrag als angehängte Datei per E-Mail an die Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie (E-Mail: partnerschaftfuerdemokratie@teltow-flaeming.de).
Nur so kann Ihr Antrag den Mitgliedern des Begleitausschusses zur Abstimmung zugeleitet werden.

 

2. Nach der Prüfung erhalten Sie Ihren Antrag zurück - eventuell mit der Aufforderung zu Korrekturen.

3. Korrigieren Sie nun bitte Ihren Antrag.
Fügen Sie Ihrem Antrag die datenschutzrechtliche Anlage (s.u.) unterzeichnet hinzu.

4. Drucken Sie zum Schluss Ihre fertigen Antragsformulare - Projektantrag, Kosten- und Finanzierungsplan, Datenschutzanlage - aus und schicken sie auf dem Postweg an die Koordinierungsstelle.


......................................................................................................................................................................


Projektantrag
Mit diesem Formular beantragen Sie ein Projekt und stellen einen Kostenplan auf.
Derzeit kann das Formular nur mit Adobe Acrobat beschrieben werden. Das Ausfüllen mit anderen Programmen wird bald ebenfalls möglich sein.

 

 

Datenschutz
Bitte fügen Sie Ihrem Antrag diese datenschutzrechtlich vorgeschrieben Anlage hinzu. Vergessen Sie bitte nicht, dieses Formular zu unterzeichnen.

 

 


Fristen zum Einreichen Ihrer Anträge


Wenn Sie ein Projekt planen und dazu einen Antrag einreichen, erwarten Sie zu Recht, dass Ihr Vorhaben gewissenhaft geprüft wird. Nach der Bearbeitung durch die Koordinierungsstelle wird Ihr Antrag dem Begleitausschuss vorgelegt, der in der Regel monatlich tagt.

Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Antrag vier Wochen vor einer Sitzung des Begleitausschsses einreichen - besser allerdings noch früher. Zuweilen gibt es Rückfragen bei den Antragstellern. Daher sollten Sie mit einer Bearbeitungszeit von mindestens zwei Monaten rechnen.

 

Leitlinien

Die Leitlinien zur Förderung lokaler Partnerschaften für Demokratie legen die Ziele des Bundesprogramms "Demokratie leben!" fest, in deren Rahmen Projekte förderungswürdig sind.