Abfuhr für Pegida und Co.

Brandenburgs Bürger erteilen den Rechtspopulisten von Pegida eine klare Absage. Dass Rechtsextremismus und Feindseligkeit gegenüber Ausländern im Bundesland allerdings durchaus ein Problem darstellen, davon ist nur eine kleine Minderheit überzeugt.

Weiterlesen …

Fortbildung für junge Flüchtlinge

Zwölf Jugendliche, die ohne Angehörige nach Deutschland eingereist sind, hat die Produktionsschule des Evangelischen Jugendwerks in Lufwigsfelde aufgenommen.

Weiterlesen …

WARonWALL

Eine Fotoausstellung über den Krieg in Syrien

Auf 350 Metern der Berliner Mauer zeigt die Ausstellung WARonWALL die Zerstörung Syriens und das Leid seiner Menschen. Seit mehr als fünf Jahren wütet der Bürgerkrieg in Syrien: Über eine Million Menschen sind seither verletzt worden, rund eine Viertelmillion sind tot.

Weiterlesen …

Erste Schritte zu einem Jugendforum in Teltow-Fläming

Erstmals sind Jugendliche aus Teltow-Fläming zusammengekommen, um darüber nachzudenken, welche Ziele und Aufgaben ein Jugendforum des Landkreises haben sollte. Dazu hatte sich am 14. Juli eine kleine Gruppe im Luckenwalder Jugendzentrum Go7 eingefunden.

Weiterlesen …

Woher sie kommen, wer sie sind

An ehrenamtliche Helfer, die in der Flüchtlingsarbeit aktiv sind, richtet sich eine Reihe von Informationsveranstaltungen, die Hintergründe zu Fluchtursachen vermitteln will. Zu den sechs Vorträgen lädt das Netzwerk Gesunde Kinder Teltow-Fläming nach Ludwigsfelde ein.

Weiterlesen …

Drei Projekte - eine Ausstellung

Flucht und Neubeginn in einem fremden Land sind die Themen von drei Projekten, die Kunstpädagogen mit Kindern geflüchteter Familien in Luckenwalde ausgerichtet haben. Am 11. Juli sind die Werke – Plastiken, Bilder und Videos – im Kreishaus der Öffentlichkeit vorgestellt worden.

Weiterlesen …

Band für Mut und Verständigung würdigt Engagement

Mit dem "Band für Mut und Verständigung" sind am 4. Juli in Potsdam zwei Initiativen aus Brandenburg ausgezeichnet worden, die sich für die Integration von geflüchteten Menschen einsetzen.

Weiterlesen …

Buchpräsentation "Generation Hoyerswerda"

Das brandenburgische Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit sowie weitere Initiativen laden ein zur Vorstellungt des Buches „Generation Hoyerswerda. Das Netzwerk militanter Neonazis in Brandenburg“.

Weiterlesen …

Erste Jugendkonferenz in Teltow-Fläming

Zum ersten Mal richtet der Landkreis Teltow-Fläming eine Jugendkonferenz aus. Das Treffen am 14. Juli 2016 soll der Startschuss sein für ein Jugendforum, in dem junge Leute künftig beraten und entscheiden, was für ihre Belange im Kreis geschehen sollte.

Weiterlesen …

Flüchtlingsarbeit verbindet

Einst waren sie erbitterte Gegner, der "Ersatz-Kommunist" und der Chef der "kriminellen Vereinigung" Berliner Senat. Seit Berlins Ex-Regierender Eberhard Diepgen (CDU) und sein heftigster Kritiker aus den Reihen der Grünen im Abgeordnetenhaus, Wolfgang Wieland, im Flüchtlingsrat an einem Strang ziehen, ....

Weiterlesen …

Bunt ging’s zu - Kinder- und Familienfest in Zossen

Künstler, Aktionsgruppen, Initiativen und namhafte Sportler sorgten für sieben Stunden Unterhaltung und Information beim diesjährigen Kinder- und Familienfest in Zossen.

Weiterlesen …

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Tweet des Tages

entdeckt im "Tagesspiegel Checkpoint"

In Kürze erscheint der aktuelle Newsletter des Lokalen Aktionsplans mit Nachrichten, Terminen und Lesetipps.